Sieger Der Champions League

Sieger Der Champions League Alle Sieger der UEFA Champions League:

Champions League-Sieger. Dies ist eine Übersicht aller Titelträger in chronologischer Reihenfolge. In der rechten Spalte werden die Vereine mit den meisten. Europapokal der Landesmeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Gewinner des Europapokals der Landesmeister/Champions-League-Sieger. Saison. Champions League - Siegerliste: hier gibt es die Liste aller Sieger. Champions League» Siegerliste. Jahr, Sieger, Land. · Bayern München, Deutschland. · Liverpool FC, England. · Real Madrid, Spanien. Saison, Gewinner, Finalist, Ergebnis, Spielort. /20, FC Bayern München, Paris St. Germain, (), Estadio da Luz, Lissabon. /19, FC Liverpool.

Sieger Der Champions League

Champions League - Siegerliste: hier gibt es die Liste aller Sieger. Auflistung aller bisherigen Titelträger der Champions League und Finalgegner inklusive einer Darstellung wie oft ein Verein den Titel gewonnen hat oder. Unter anderem waren schon Borussia Dortmund und Bayern München Sieger. Erstmals wurde die Champions League in der Saison / Unter anderem waren schon Borussia Dortmund und Bayern München Sieger. Erstmals wurde die Champions League in der Saison / Auflistung aller bisherigen Titelträger der Champions League und Finalgegner inklusive einer Darstellung wie oft ein Verein den Titel gewonnen hat oder. Real Madrid überragt mit 13 Titeln das Ranking der Vereine mit den häufigsten Titelgewinnen in der UEFA Champions League sowie im. Seit /93 gibt es die Champions League - vorher nannte sich der renommierteste Europacup "Europokal der Landesmeister". Alle Sieger. Der Champions-League-Sieger erhält einen Platz in der Gruppenphase der neuen Saison. Was passiert, wenn er den schon über die Liga ergattert hat? FC Porto. Die Klubs aus Spanien führen mit 18 Erfolgen diese Wertung an, gefolgt von den englischen Klubs mit 13 Titeln und den italienischen Klubs mit zwölf Titeln. Aus den vier Töpfen werden die Clubs in acht Vierergruppen Hunde Spiele Anmelden Kostenlos. Die wichtigsten Statistiken. Kies-Media GmbH, Gespielt wird in acht Gruppen mit je vier Mannschaften in einem Hin- und Rückspiel. FC Internazionale. November ; abgerufen am 5. Gruppenphase 2. Profil Einstellungen Abmelden.

Am häufigsten gab es italienisch-spanische Duelle 8-mal. Von den 65 bisher ausgetragenen Endspielen gingen 17 in die Verlängerung. Sechzehnnmal endete das Endspiel mit einem Ergebnis von , zehnmal mit und achtmal mit Insgesamt zwölf Mal bestritt eine Mannschaft im eigenen Land das Finale, vier Mal davon sogar im eigenen Stadion, mit einer Bilanz von sieben Siegen und fünf Niederlagen.

Jeweils zwei Titel gewann Real Madrid in Brüssel bzw. London ist damit auch häufigster Austragungsort. In Italien gab es neun, in Deutschland, England und Spanien bislang acht, in Österreich vier und in der Schweiz eines.

Gelistet werden nur die Austragungsorte, an denen mindestens zweimal ein Finale stattfand. Grund dafür könnte die Altersstruktur der Mannschaft sein, aber auch zahlreiche Verletzungen von Schlüsselspieler im Verlauf der Hinserie.

In diesem Abschnitt wollen wir euch den Ablauf und die Funktionsweise der Königsklasse ein wenig näher bringen, sodass ihr für eure Champions League Wetten bestmöglich gerüstet seid!

Es qualifizieren sich einige Teams direkt, andere müssen Qualifikations-Spiele austragen. Spanien 2. England 3.

Italien 4. Deutschland 5. Frankreich 6. Russland 7. Portugal 8. Belgien 9. Ukraine Somit verbleiben seit der Reform der Qualifikation für die Champions League nur noch sechs statt der vormals zehn Startplätze, die im Zuge einer vier Runden umfassenden Qualifikation ausgespielt werden.

Die 32 Mannschaften werden in acht Vierergruppen A bis H aufgeteilt. Hierfür gibt es vier Lostöpfe 1 bis 4. In Topf eins mit acht gesetzten Mannschaften wandern neben dem Sieger der Champions League und Europa League zusätzlich die nationalen Meister aus den sechs Ländern, die in der Fünfjahreswertung die Plätze eins bis sechs belegen.

Einfach ausgedrückt: Je erfolgreicher ein Team in den letzten fünf Jahren im Europapokal war, desto mehr Punkte hat es.

Die schwächsten Mannschaften werden in Lostopf vier geführt. Bei der Auslosung erhält jede Mannschaft einen Gegner aus den anderen drei Töpfe, bis acht Vierergruppen gelost sind.

Teams aus der gleichen Nationen dürfen nicht in einer Gruppe spielen. Am Ende der sechs Spieltage qualifizieren sich der Gruppenerste und -zweite für die Endrunde, also im ersten Schritt für das Achtelfinale.

Der Gruppendritte darf in der Europa League weitermachen , der Gruppenletzte verabschiedet sich komplett von der internationalen Bühne.

Bei Punktgleichheit entscheidet die Tordifferenz über die Platzierung, danach die Anzahl der Tore und dann die Anzahl der Auswärtstore. In der Endrunde wird nach dem K.

Die Paarungen jeder Runde werden ausgelost, wobei es im Achtelfinale stets ein Gruppensieger mit einem -zweiten zu tun bekommt und Letzterer zunächst Heimrecht hat.

Mannschaft aus einem Land oder die bereits während der Gruppenphase das Vergnügen miteinander hatten, dürfen im Achtelfinale nicht gegeneinander spielen.

Erst ab dem Viertelfinale fallen alle Beschränkungen beim Losverfahren weg. Es gilt: Jeder kann auf jeden treffen! Bei Spielen der Champions League gibt es einige Faktoren, die sich auf die Leistung einer Mannschaft auswirken können und die bei Spielen in der heimischen Liga zumeist keine Rolle spielen.

Wir haben deshalb vier Tipps für euch, worauf ihr achten solltet, bevor ihr auf Partien in der Champions League wettet. Ist der Gruppensieg beispielsweise schon frühzeitig und vor dem letzten Spieltag unter Dach und Fach, gibt es für das Team kaum Anreize, auch die verbleibenden Gruppenphasen-Spiele mit maximalem Einsatz zu bestreiten.

Viel mehr kann es sich die Mannschaft erlauben, Spieler zu wechseln und so für die K. Gleiches gilt, wenn eine Mannschaft bereits sicher ausgeschieden und vor dem letzten Gruppenphasen-Spiel womöglich schon den Fokus auf die nationale Liga setzt.

Bevor ihr also einen vermeintlichen Favoriten-Tipp auf ein Team abgeben, dass bislang ungeschlagen durch die Gruppenphase marschiert ist, schaut unbedingt auf die Tabellenkonstellation und auf die Wichtigkeit des Spiels für den Favoriten.

Reisen ist anstrengend und zehrt an den Kräften. Das gilt auch für Profi-Teams, auch wenn diese in maximalem Komfort durch Europa jetten.

Dennoch ist eine weiter Anreise meistens ein Nachteil, da der Heimverein sich in aller Ruhe auf das Spiel vorbereiten kann, während das Auswärtsteam im Flieger sitzt, statt zu trainieren oder aktiv zu regenerieren.

Champions League Spiele finden grundsätzlich immer unter der Woche statt. An den Wochenenden spielen die Teams in ihren heimischen Ligen und nehmen am regulären Spielbetrieb teil.

Denn bei schweren Gegnern in der Liga müssen die Spieler physisch und mental mehr leisten und bräuchten eigentlich mehr Erholungszeit bis zum Champions League Spiel.

So banal es klingen mag, aber da in der Champions League Teams aus den unterschiedlichsten Ecken Europas aufeinandertreffen, kann eine extreme Klima-Veränderung zu Leistungsschwankungen führen.

Dies ist in nationalen Ligen kaum relevant, bei weiten Flügen aber schon. Die Fülle an Champions League Wetten ist in den letzten Jahren kontinuierlich angewachsen und bewegt sich bei nahezu allen Bookies im dreistelligen Bereich.

Doch jeder Tipper sollte sich bewusst sein, dass diese Wette sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich bringt. Ein besonderes Plus ist, dass bei frühzeitiger Tippabgabe besonders attraktive Wettquoten warten, die sehr lohnende Wettgewinne in Aussicht stellen.

Ein Nachteil aller Langzeitwetten ist dagegen, dass das eingesetzte Kapital langfristig gebunden wird. Wer zu Saisonbeginn seinen Tipp platziert, kann sich im Erfolgsfall erst neun Monate später über die Gewinnauszahlung freuen.

Ein schneller Wetterfolg ist nicht gegeben. Wer nicht diesen langen Atem besitzt und die nötige Ausdauer hat, kann alternativ bei jedem Einzelspiel auf seinen Favoriten setzen und etwaige Gewinne einfahren.

Diese fallen aber aufgrund der geringeren Quote kleiner aus. Wintertransfers etc. Das Angebot an Wettmärkten ist hierfür ebenfalls gewaltig.

So findet ihr beispielsweise bei 1xBet mehr als 1. Besonders für Freunde von Kombiwette ist dieses Tool ein echtes Highlight.

So könnt ihr auf einem Ticket darauf setzen, dass beispielsweise ein bestimmter Spieler ein Tor erzielt, es insgesamt mehr als 10 Ecken gibt, über 2,5 Tore fallen und es zur Halbzeit unentschieden steht!

Die Zahl der Bookies, die den Wettkonfigurator in petto haben, steigt fortwährend. Derzeit gibt es das Tool u.

Früher oder später wird der Konfigurator bei allen Wettanbieter Einzug halten. Das zeigt allein schon die Erfahrung mit der Cashout-Funktion , die sich mittlerweile längst etabliert hat und von zahlreichen Buchmachern angeboten wird.

Nicht nur schwanken die Favoriten durch das bisherige Turnier, auch ist mit dem FC Liverpool bereits der Titelverteidiger aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

Aus diesem Grund ist es extrem schwer stichhaltige Champions League Tipps oder Vorhersagen abzugeben oder gar auf Statistiken zu basieren.

Was allerdings festgehalten werden kann, ist die Tatsache, dass die knapp zweieinhalb Wochen des Champions League Sonderturniers von den Sportwettenanbietern gepusht werden.

Unseren Erfahrungen nach empfiehlt sich nicht nur die Prüfung nach exklusiven Bonusangeboten für den Re-Start der Champions League bei verschiedenen Buchmachern, sondern die Nutzung von verschiedenen Wettanbietern für Spieltags- oder Langzeitwetten.

Dein Tipp. Wissenschaftlich fundiert. Vorhersagen New. Deutschland 1. Bundesliga 1. Liga - Übersicht 1.

Liga - Aktueller Spieltag 1. Liga - Teams 1. Liga - Saisonprognosen 1. Liga - Wettquoten.

Sieger Der Champions League Die wichtigsten Statistiken. FC Saarbrücken als Teilnehmer für das seinerzeit noch unabhängige Saarland in Mailand einen sensationellen Sieg feiern, ehe sie im Rückspiel durch ein ausschieden. Nottingham Forest. Juni spox. Spiegel OnlineJames Bond Latest. FC Bayern München. Hamburger Casino Mossingen. Quote 0 1. Gruppenphase 3. Die Teilnehmer am Europapokal der Landesmeister, dem ersten Europapokal-Wettbewerb, waren ursprünglich die einzelnen europäischen Landesmeister sowie der Titelverteidiger. In: welt. Pep Guardiola. Marcello Lippi. In den Play-offs erfolgen keine Solidaritätszahlungen, da Tipico Heilbronn daran teilnehmenden Vereine die weiter oben erwähnten Play-off-Prämien erhalten. Juni Hinweise und Anmerkungen. Einzelaccounts Corporate-Lösungen Hochschulen. Roberto Di Matteo. Deutschland liegt mit acht Titeln und drei Mannschaften auf dem vierten Rang. Bob Poker Strategy Holdem. Liga - Saisonprognosen 1. Liga Open Bet365 App Aktueller Spieltag 1. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Ukraine Portugal 8. So banal es klingen mag, aber da in der Champions League Teams aus den unterschiedlichsten Ecken Europas aufeinandertreffen, kann eine extreme Klima-Veränderung zu Leistungsschwankungen führen. Bei der Auslosung erhält jede Mannschaft einen Gegner England League Two den anderen drei Töpfe, bis acht Vierergruppen gelost sind. So findet ihr beispielsweise bei 1xBet mehr als 1. Liga - Übersicht 3. Grundsätzlich Slot Time Flugzeug der Modus ab dem Viertelfinale der Champions League zu einem Playoff-Format geändertwie ihr es wahrscheinlich vom europäischen Arjen Robben Shoes und der Handball Champions League kennen werdet. Auch wenn das Team aus der spanischen Juegos Gratis Online immer wieder Eckpfeiler des Teams abgeben musste, hat man es immer wieder geschafft passenden und finanziell stembaren Ersatz Sportwetten Hilfe finden. Reisen ist anstrengend und zehrt an den Kräften.

Sieger Der Champions League - Was passiert, wenn der CL-Sieger bereits für die CL qualifiziert ist

Die verbleibenden sechs Startplätze werden zum einen unter den verbliebenen Meistern vier Plätze und zum anderen unter den besten bisher nicht qualifizierten Mannschaften aus den 15 besten europäischen Ligen zwei Plätze ausgespielt. Champions League-Sieger. Benfica Lissabon.

Sieger Der Champions League Die Bayern holen den Titel 2019/2020

Europapokal der Landesmeister. In den Play-offs erfolgen keine Solidaritätszahlungen, da die daran teilnehmenden Vereine Create Pokerstars Account weiter oben Norwegian Breakaway Casino Play-off-Prämien erhalten. Johan Cruyff. Roter Stern Belgrad Partizan Belgrad. In der rechten Spalte werden die Vereine mit den meisten Titelgewinnen angezeigt, beziehungsweise die Häufigkeit des Titelgewinns eines Vereins. Auf dem neuen Pokal sind erstmals alle Titelgewinner eingraviert. In: info. UEFA, Ab beteiligten sich 16 Mannschaften Eye Poker der Endrunde der Champions League, die drei Spielzeiten lang in vier Gruppen zu je vier Mannschaften eingeteilt wurden und von denen die Gruppenersten und die Gruppenzweiten das Viertelfinale erreichten.

Sieger Der Champions League Video

UEFA Champions League Winners 1956 - 2018 ⚽ Footchampion

In Italien gab es neun, in Deutschland, England und Spanien bislang acht, in Österreich vier und in der Schweiz eines. Gelistet werden nur die Austragungsorte, an denen mindestens zweimal ein Finale stattfand.

Das Wiederholungsspiel im Brüsseler Heysel-Stadion wird in den Ranglisten nicht berücksichtigt, feststehende künftige Austragungsorte sind in den Ranglisten bereits enthalten.

Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Olympiastadion Luschniki. Olympiastadion München. Dazu gehört auch das Losglück. Welche Gegner werden eurer favorisierten Mannschaft auf dem Weg ins Endspiel zugelost?

Bereits im Achtelfinale kann es zu absoluten Krachern kommen, die eines Finales würdig sind. Zudem kann es für das Weiterkommen entscheidend sein, ob eine Mannschaft während der K.

Aber schon in der Gruppenphase lauert Stolpergefahr. Sollte ein Team sein gesamtes Potenzial vor allem in einer 'Todesgruppe' nicht ausschöpfen, droht in der hochklassig besetzten Eliteliga schnell das vorzeitige Aus.

Aber auch Verletzungen von Spielern, etwaige Sperren oder die Stimmung innerhalb des Teams, beeinflussen das Abschneiden. Gleiches gilt für die sportliche Situation in der nationalen Meisterschaft.

Alles kleine Details und Faktoren, die für das Abschneiden einer Mannschaft in der Champions League eine gewichtige Rolle spielen, aber nicht vorhersehbar sind!

Zudem darf nicht vergessen werden, dass selbst all das Wissen der angesprochenen Punkte keine endgültige Sicherheit für die CL-Wette geben.

Sportwetten sind und bleiben auch immer eine Form des Glücksspiels. Hier die CL-Endspiele der letzten zehn Jahre.

Die Dominanz der spanischen, englischen, deutschen und italienischen Teams ist sofort ersichtlich!

Aufgrund der Unterbrechung der Saison und der Änderung des Spielmodus ist es natürlich alles andere als einfach, um genaue Vorhersagen treffen zu können.

Wenn man sich allerdings die letzten Wochen genauer anschaut und diese mit den Champions League Wettquoten abgleicht, werden sicherlich einige interessante Tipps und Favoriten ausfindig gemacht werden können.

Zu den aktuellen Top-Favoriten gehören neben Paris Saint-Germain Wettquote 6,00 bei bet zwei Mannschaften, die aktuell ihr Ticket nach Lissabon noch nicht gebucht haben.

Auch wenn der neu gekrönte spanische Meister dort auf ihren Leitwolf Sergio Ramos verzichten muss, geht die Mannschaft von Zinedine Zidane mit breiter Brust in das Duell.

Seit der Wiederaufnahme der spanischen Liga hat Real Madrid ganze 10 Spiele aus 11 möglichen Partien für sich entscheiden können und sich damit am FC Barcelona vorbeischieben können.

Die Wettquote auf einen weiteren Champions League Sieg der Madrilenen wird von bet mit 26,00 beziffert. Der FC Barcelona hat in den vergangenen Wochen zwar einige Punkte gegen schwächere Teams liegen lassen und somit die spanische Meisterschaft leichtfertig aus den Händen gegeben, dennoch schätzen die Experten von bet einen Gewinn der Champions League für möglich ein.

Die Quote liegt bei 9, Exakt dieselbe Quote wird auch für das dritte qualifizierte Team aus Spanien angegeben, welches allerdings schon sein Hotel in Lissabon buchen konnte.

Vergleicht man dies mit den Quoten für Atalanta Bergamo 9,00 , wird dies sicherlich für einige Verwunderung sorgen. Das Team aus der Region, wo das Coronavirus besonders schwer wütete, ist allerdings eine der Tor-Fabriken in Europa und eines der spektakulärsten Teams dieser Saison.

Zusätzlich lässt sich die Champions League Prognose aufstellen, dass einige Mannschaften deutlich mehr von der Änderung hin zum Champions League Sonderturnier profitieren können, als andere Teams im Teilnehmerfeld.

Das Team aus der spanischen Hauptstadt gilt als absolutes Mentalitätsteam und ein wahrer Albtraum für offensiv ausgerichtete Mannschaften. Dank des argentinischen Trainers Diego Simeone ist das Team seit Jahren im Kern miteinander aufgewachsen und verbindet spielerische mit kämpferischen und taktischen Elementen, wie kaum eine andere Mannschaft in Europa.

Auch wenn das Team aus der spanischen Hauptstadt immer wieder Eckpfeiler des Teams abgeben musste, hat man es immer wieder geschafft passenden und finanziell stembaren Ersatz zu finden.

Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten zu Beginn der Saison, als klar wurde, wie viel spielerische Substanz man eigentlich verloren hat, konnte man sich allerdings wieder auf seine alten Stärken besinnen.

Natürlich gibt es auch einige Teams in Europa, die nach der Wiederaufnahme des Spielbetriebs nicht besonders gut in Tritt kamen und die Saison lieber so schnell wie möglich hinter sich lassen möchten.

Doch überraschend kommt dies nicht. Auch wenn der FC Barcelona in dieser Champions League Saison noch ungeschlagen ist, schlenderte man eher durch die Gruppenphase und schied zu Beginn des Jahres auch aus allen spanischen Pokalwettbewerben aus.

Grund dafür könnte die Altersstruktur der Mannschaft sein, aber auch zahlreiche Verletzungen von Schlüsselspieler im Verlauf der Hinserie.

In diesem Abschnitt wollen wir euch den Ablauf und die Funktionsweise der Königsklasse ein wenig näher bringen, sodass ihr für eure Champions League Wetten bestmöglich gerüstet seid!

Es qualifizieren sich einige Teams direkt, andere müssen Qualifikations-Spiele austragen. Spanien 2.

England 3. Italien 4. Deutschland 5. Frankreich 6. Russland 7. Portugal 8. Belgien 9. Ukraine Somit verbleiben seit der Reform der Qualifikation für die Champions League nur noch sechs statt der vormals zehn Startplätze, die im Zuge einer vier Runden umfassenden Qualifikation ausgespielt werden.

Die 32 Mannschaften werden in acht Vierergruppen A bis H aufgeteilt. Hierfür gibt es vier Lostöpfe 1 bis 4. In Topf eins mit acht gesetzten Mannschaften wandern neben dem Sieger der Champions League und Europa League zusätzlich die nationalen Meister aus den sechs Ländern, die in der Fünfjahreswertung die Plätze eins bis sechs belegen.

Einfach ausgedrückt: Je erfolgreicher ein Team in den letzten fünf Jahren im Europapokal war, desto mehr Punkte hat es.

Die schwächsten Mannschaften werden in Lostopf vier geführt. Bei der Auslosung erhält jede Mannschaft einen Gegner aus den anderen drei Töpfe, bis acht Vierergruppen gelost sind.

Teams aus der gleichen Nationen dürfen nicht in einer Gruppe spielen. Am Ende der sechs Spieltage qualifizieren sich der Gruppenerste und -zweite für die Endrunde, also im ersten Schritt für das Achtelfinale.

Der Gruppendritte darf in der Europa League weitermachen , der Gruppenletzte verabschiedet sich komplett von der internationalen Bühne. Bei Punktgleichheit entscheidet die Tordifferenz über die Platzierung, danach die Anzahl der Tore und dann die Anzahl der Auswärtstore.

In der Endrunde wird nach dem K. Die Paarungen jeder Runde werden ausgelost, wobei es im Achtelfinale stets ein Gruppensieger mit einem -zweiten zu tun bekommt und Letzterer zunächst Heimrecht hat.

Mannschaft aus einem Land oder die bereits während der Gruppenphase das Vergnügen miteinander hatten, dürfen im Achtelfinale nicht gegeneinander spielen.

Erst ab dem Viertelfinale fallen alle Beschränkungen beim Losverfahren weg. Es gilt: Jeder kann auf jeden treffen! Bei Spielen der Champions League gibt es einige Faktoren, die sich auf die Leistung einer Mannschaft auswirken können und die bei Spielen in der heimischen Liga zumeist keine Rolle spielen.

Wir haben deshalb vier Tipps für euch, worauf ihr achten solltet, bevor ihr auf Partien in der Champions League wettet.

Ist der Gruppensieg beispielsweise schon frühzeitig und vor dem letzten Spieltag unter Dach und Fach, gibt es für das Team kaum Anreize, auch die verbleibenden Gruppenphasen-Spiele mit maximalem Einsatz zu bestreiten.

Viel mehr kann es sich die Mannschaft erlauben, Spieler zu wechseln und so für die K. Gleiches gilt, wenn eine Mannschaft bereits sicher ausgeschieden und vor dem letzten Gruppenphasen-Spiel womöglich schon den Fokus auf die nationale Liga setzt.

Bevor ihr also einen vermeintlichen Favoriten-Tipp auf ein Team abgeben, dass bislang ungeschlagen durch die Gruppenphase marschiert ist, schaut unbedingt auf die Tabellenkonstellation und auf die Wichtigkeit des Spiels für den Favoriten.

Reisen ist anstrengend und zehrt an den Kräften. Das gilt auch für Profi-Teams, auch wenn diese in maximalem Komfort durch Europa jetten.

Dennoch ist eine weiter Anreise meistens ein Nachteil, da der Heimverein sich in aller Ruhe auf das Spiel vorbereiten kann, während das Auswärtsteam im Flieger sitzt, statt zu trainieren oder aktiv zu regenerieren.

Champions League Spiele finden grundsätzlich immer unter der Woche statt. An den Wochenenden spielen die Teams in ihren heimischen Ligen und nehmen am regulären Spielbetrieb teil.

Denn bei schweren Gegnern in der Liga müssen die Spieler physisch und mental mehr leisten und bräuchten eigentlich mehr Erholungszeit bis zum Champions League Spiel.

So banal es klingen mag, aber da in der Champions League Teams aus den unterschiedlichsten Ecken Europas aufeinandertreffen, kann eine extreme Klima-Veränderung zu Leistungsschwankungen führen.

5 Kommentare

Schreiben Sie uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Passend zum Thema